Verfügbare Übersetzungen für die Leitlinien der ECHA zu Anhang VIII
3 Gründe, warum die Siam-Software für Sie die Beste Wahl ist!

Verfügbare Übersetzungen für die Leitlinien der ECHA zu Anhang VIII – Die Leitlinien zu harmonisierten Informationen über Gesundheitsnotfälle – Anhang VIII zu CLP – sind jetzt in 23 EU-Sprachen verfügbar.

Die Leitlinien in Anhang VIII wurden entwickelt, um Unternehmen, die gefährliche Gemische in Verkehr bringen, bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen zu unterstützen. Version 2 wurde im Juli 2019 in englischer Sprache veröffentlicht. Aufnahme einer anderen Erklärung zur Definition des “Pflichtinhabers”. Der Leitfaden ist jetzt in 23 EU-Sprachen verfügbar.

 

Letzte Änderungen nicht enthalten

Diese Version der Leitlinien enthält nicht die jüngsten Änderungen an Anhang VIII. Dies betrifft die Änderungen, die den ersten Konformitätstermin für Gemische verschieben, die für Verbraucher bestimmt sind. Wie vom 1. Januar 2020 bis 1. Januar 2021 bekannt. Version 3 der Richtlinie, die 2020 veröffentlicht werden soll, enthält diese Änderungen.

 

Dokument in eigener Sprache

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Leitlinien” auf der ECHA-Website in Ihrer eigenen Sprache.

Quelle:  ECHA
Lesen Sie Auch: Notifikationsdatenbank des Giftnotrufzentrums bereit für die Einreise in die Mitgliedstaaten

Reservierung
Diese Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt, in einigen Fällen aus verschiedenen Informationsquellen. (Interpretations-) Fehler sind nicht ausgeschlossen. Aus diesem Text kann daher keine rechtliche Verpflichtung abgeleitet werden. Jeder, der sich mit diesem Thema befasst, hat die Verantwortung, sich mit der Sache zu befassen!

Hinweis
Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Es ist daher möglich, dass der Artikel Fehler im Wortschatz, in der Syntax oder in der Grammatik enthält.