Datenübermittlung vorbereiten

 

Datenübermittlung vorbereiten

Die ECHA hat ein harmonisiertes PCN-Format (Poison Center Notification) entwickelt, um Giftzentren die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen. Dieses Format ist online verfügbar.


Das ECHA-Einreichungsportal ist ein Online-Tool zum Aufbereiten und Senden von Informationen im harmonisierten Format. ECHA bietet drei verschiedene Möglichkeiten, um sich auf das Senden von Informationen an Giftzentren vorzubereiten.

3 Gründe, warum die Siam-Software für Sie die Beste Wahl ist!
Online-Tool

Das ECHA-Einreichungsportal ist ein Online-Tool zum Aufbereiten und Senden von Informationen im harmonisierten Format. ECHA bietet drei verschiedene Möglichkeiten, um sich auf das Senden von Informationen an Giftzentren vorzubereiten.

  • Online-Tool zur Erstellung von Dossiers für Benutzer, die über das ECHA-Einreichungsportal alle relevanten benannten Stellen vorbereiten und einreichen möchten.
  • In IUCLID 6 unter Verwendung einer bestimmten PCN-Schnittstelle. Diese Schnittstelle hilft Benutzern, ihre Informationen offline vorzubereiten. Berichte können über die Upload- und Sendefunktion im ECHA-Übermittlungsportal eingereicht werden.
  • System-zu-System-Integration für fortgeschrittene Benutzer, die direkt im XML-Format bearbeiten möchten. Ein Beispiel hierfür sind die industriellen Systeme, die die Daten automatisch generieren. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite zum PCN-Format.

 

ECHA-Einreichungsportal

Ihr Dossier kann über das ECHA-Einreichungsportal eingereicht und den benannten Behörden der jeweiligen Mitgliedstaaten zur Verfügung gestellt werden. In einigen Mitgliedstaaten können Sie Informationen auch direkt über ihre eigenen nationalen Übermittlungssysteme bereitstellen.

 

Wie funktioniert die Einreichung?

Alle Einträge müssen dem harmonisierten PCN-Format entsprechen. Unabhängig von der verwendeten Übermittlungsroute. Die ECHA hat Informationen über die Umsetzung des Einreichungsprozesses durch die Mitgliedstaaten gesammelt. Hier erfahren Sie, welche Mitgliedstaaten nur Einreichungen über die ECHA annehmen, welche Mitgliedstaaten eine Gebühr erheben und wann Sie nach den neuen Regeln mit der Meldung beginnen können. Siehe die Übersicht der Mitgliedstaaten.

 

Senden Sie mehrere Einsendungen

Das ECHA-Einreichungsportal unterstützt Einreichungen für mehrere Märkte. Dies bedeutet, dass mehrere Meldungen effizient mit einer Einreichung an alle Mitgliedstaaten erfolgen können, in denen das Produkt in Verkehr gebracht wird. Beachten Sie, dass Sie für alle Freitextfelder – die sich auf toxikologische Informationen beziehen – weiterhin Informationen in allen relevanten Sprachen manuell eingeben müssen.

Quelle: Poison Centres
Lesen Sie Auch:Sammlung von Informationen zur effektiven Einreichung von Giftzentren

Reservierung
Diese Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt, in einigen Fällen aus verschiedenen Informationsquellen. (Interpretations-) Fehler sind nicht ausgeschlossen. Aus diesem Text kann daher keine rechtliche Verpflichtung abgeleitet werden. Jeder, der sich mit diesem Thema befasst, hat die Verantwortung, sich mit der Sache zu befassen!

Hinweis
Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Es ist daher möglich, dass der Artikel Fehler im Wortschatz, in der Syntax oder in der Grammatik enthält.