Aktualisierte IT-Tools für die Benachrichtigung an GiftnotrufzentralenDie folgenden neuen Funktionen sind für Benutzer verfügbar, die ihre Benachrichtigungen online über den IUCLID-Cloud-Dienst vorbereiten, sowie für Benutzer, die die Desktop- oder Serverversionen verwenden:

Aktualisierte IT-Tools für die Benachrichtigung an Giftnotrufzentralen
3 Gründe, warum die Siam-Software für Sie die Beste Wahl ist!
  • Multi-Market-Benachrichtigungen: Aufnahme von mehr Kommentarfeldern zur Eingabe von Freitext-Informationen, so dass relevante Informationen, die nicht in den Dropdown-Listenoptionen enthalten sind, eingegeben werden können.
  • Ein “Dateibetrachter”, der alle Benachrichtigungsinformationen in einem webbasierten Bericht zusammenfasst, der vor der Einreichung einfach eingesehen werden kann. Er wird den Musterbericht für Giftnotrufe im Oktober 2021 ersetzen.
  • Das Tool zur geführten Dossiererstellung wurde durch eine verbesserte Verwaltung von Stoffen und Gemischen ersetzt, die über das IUCLID-Dashboard verfügbar ist. Von dort aus können Sie auf die zuvor eingegebenen Daten zugreifen und mit der Vorbereitung Ihrer Giftnotrufe fortfahren.
  • Eine aktualisierte Liste der neuen und geänderten Validierungsregeln wurde ebenfalls in den IUCLID-Validierungsassistenten aufgenommen. Diese Regeln helfen Unternehmen, Mängel in ihren Meldungen zu prüfen und zu beheben, bevor sie diese einreichen.

 

Mehr im Mai 2021

Weitere Unterstützungselemente für den Bereich “Classification and Labelling” und Hilfetexte für andere Bereiche werden im Mai exklusiv für IUCLID-Cloud-Benutzer zur Verfügung gestellt.

 

Nächstes großes Update im Oktober 2021

Die nächste größere Aktualisierung von IUCLID wird im Oktober 2021 stattfinden und ein aktualisiertes Poison Centre Notification (PCN)-Format umfassen.

 

 
Quelle: Poison Centres
Lesen Sie auch: Best-Practice-Webinar zum Verfassen von Meldungen für die Vergiftungszentrale

 
Reservierung
Diese Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt, in einigen Fällen aus verschiedenen Informationsquellen. (Interpretations-) Fehler sind nicht ausgeschlossen. Aus diesem Text kann daher keine rechtliche Verpflichtung abgeleitet werden. Jeder, der sich mit diesem Thema befasst, hat die Verantwortung, sich mit der Sache zu befassen!

Hinweis
Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Es ist daher möglich, dass der Artikel Fehler im Wortschatz, in der Syntax oder in der Grammatik enthält.